HELTIE horse® Stampfen & Scheuern

HELTIE horse Stampfen & Scheurn juckreiz Pferde.fw

„Bekämpft das „Sommerscheuern“ und „Winterstampfen“  von innen heraus“

HELTIE horse® Stampfen & Scheuern kann für Pferde, die im Winter stampfen, und/oder sich im Sommer kratzen, verwendet werden. Es enthält kräftige Kräuter wie Echinacea, Astragalus, Enzian, Thymus, Bockshornklee, Sepiolith, Citronellol und Citronellal.

Stampfen im Winter

Du hast ein Pferd, das im Winter stampft? Dieses Verhalten ist dann höchstwahrscheinlich auf Milben zurückzuführen. Wichtig ist, die Zahl der Milben gering zu halten. Eine Detox-/Entgiftungskur im September und die anschließende Gabe von HELTIE horse® Stampfen & Scheuern hilft dabei. Außerdem raten wir Dir, die Haare in den Fesselbeugen Deines Pferdes kurz zu halten, da sich sonst darunter feucht-warme Stellen bilden. Milben mögen diese warmen und schwülen Orte.

Darüber hinaus ist es sehr wichtig, Zucker und Getreide im Futter zu vermeiden und hochkonzentrierte Vitamine und Mineralien zu füttern.

Kratzen im Sommer

Die aromatischen Kräuter in HELTIE horse® Stampfen und Kratzen sorgen dafür, dass Dein Pferd für Mücken uninteressant wird. Es ist wichtig, zu Beginn der Saison mit der Verabreichung anzufangen, also bevor das Pferd bereits Symptome im Zusammenhang mit dem  Juckreiz zeigt. Wir empfehlen die Kombination mit HELTIE horse® Nelke.

Wann ist es anzuwenden?

Je früher Du beginnst, umso besser! Für den Juckreiz im Sommer startest Du am besten,  sobald die Temperatur über 10 Grad steigt. Beim Winterstampfen ist es wichtig, zu beginnen, sobald die Temperatur unter 10 Grad fällt. Wir empfehlen, nach jeweils 7 Wochen eine Woche zu pausieren. So kann sich der Körper nicht an die Kräuter gewöhnen.

Es ist uns aus rechtlichen Gründen leider nicht erlaubt, (vollständige) Informationen über die Anwendung unserer Produkte zu geben. So dürfen wir hier auch nicht erwähnen gegen welche gesundheitlichen Probleme oder spezifische Erkrankungen HELTIE horse® Stampfen & Scheuern verwendet werden kann. Du bist unsicher, ob HELTIE horse® Stampfen & Scheuern das richtige für Dein Pferd ist? Unser Kundenservice berät Dich gern.

44.25

Auf Lager

Beschreibung
Inhaltsstoffe
Häufig gestellte Fragen
Bewertungen (0)
Beschreibung

Zusammensetzung:
Echinacea, Astragalus, Gentiana, Thymus, Bockshornklee, Sepiolith, calciumcarbonat, natriumchlorid en
4700 mg/kg citronnellol
1506 mg/kg citronellal

Dosierung HELTIE horse® Stampfen & Scheuern Pferd:

Dosierung bei einem Körpergewicht über 400 kg:
– Niedrig (erhaltungsdosis): 2 Messlöffel pro Tag bis zum Ende der Saison
– Aufbau: 1. woche 6 Messlöffel pro Tag, 2. Woche 4 Messlöffel pro Tag*.
* danach eine Erhaltungsdosis von 2 Messlöffeln pro Tag bis zum Ende der Saison

Dosierung bei einem Körpergewicht unter 400 kg:
– Niedrig (erhaltungsdosis): 1 Messlöffel pro Tag bis zum Ende der Saison
– Aufbau: 1. woche 3 Messlöffel pro Tag, 2. Woche 2 Messlöffel pro Tag*.
* danach eine Erhaltungsdosis von 1 Messlöffeln pro Tag bis zum Ende der Saison

Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit dem Preis pro Tag.

Menge Preis Dosierung Reicht für Preis pro Tag
600 g € 44,25 1 Messlöffel 100 Tage € 0,44
600 g € 44,25 2 Messlöffel 50 Tage € 0,88

Etikett herunterladen

Laden Sie hier das Label für HELTIE horse® Stampfen & Scheuern herunter

Etikett herunterladen
Inhaltsstoffe
Häufig gestellte Fragen
Bewertungen (0)
Open chat
Menu sluiten
Heltie